Er studiert Schlagzeug bei „Drummer’s Focus“ und hat nebenbei Spaß an ehrenamtlicher Arbeit in der evangelischen Kirche, an Theologie und Wortwerken. Sein Feuer für Menschen wird in São Paulo entfacht, als er im Drogen- und Armutsviertel arbeitet und erlebt, wie Gott durch sein Wort neue Horizonte öffnet.

Tobi Wörner

Im Jahr 1976 als Sohn einer Bäckersfamilie in Stuttgart geboren merkt Tobi schon früh, dass sein Schlagwerk besser funktioniert als sein Backwerk.

Um die Jahrtausendwende feiert Tobi mit seiner Band Beatbetrieb Erfolge in der deutschen Musiklandschaft. Er schreibt Texte und Lieder. Er trommelt nicht nur auf vielen Bühnen des Landes, sondern auch zeitgleich viele junge Leute in Stuttgart zusammen. Er gründet eine Bewegung innerhalb der evangelischen Landeskirche, die sich „Jesustreff“ nennt.

Diese junge Gemeinde wächst und gedeiht über die Jahre. Heute treffen sich jeden Sonntag bis zu vierhundert junge Erwachsene und Familien in den Gottesdiensten.

Hier predigt Tobi sehr gern.

Mal reinklicken: www.kesselkirche.de

Tobi arbeitet freiberuflich als Referent, Redner und Texter. Worte sind seine Leidenschaft. Er glaubt an Ermutigung und Bewegung im Leben von Menschen. Tobi liebt den direkten Torabschluss auf dem Kickplatz, medium-rare gegrilltes Steak – und er liebt, wie Gott ihn liebt.

Seit 01.07.2020 ist Tobi mit einer 50%-Stelle Projektreferent beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Er scoutet und fördert KirchenpionierInnen, die neue Initiativen starten.

Ehrenamtlich ist Tobi Mitglied der Württembergischen Evangelischen Landessynode - die gesetzgebende Versammlung der Landeskirche.

Er ist im Vorstand des Kinderhilfswerkes "educare". Außerdem hat er eine Beauftragung als Prädikant der evangelischen Landeskirche.

© 2020 Tobi Wörner

Impressum & Datenschutz